• Onlineshopping im Trend

Onlineshops liegen voll im Trend. Den klassischen Einkaufsläden stehen schwere Zeiten bevor: Mit ungebrochenem Tempo erfreut sich das Onlineshopping an immer mehr Beliebtheit. Selbst bei älteren Verbrauchern findet das virtuelle Einkaufen im Internet immer mehr Anklang.

Weltgrösster Versandhändler ist ein Onlineshop

Onlineshops im TrendMit dem grossflächigen Einzug des Internetanschlusses in die schweizer Haushalte begann die Ära der Onlineshops, also den Versandhändlern, die ihre Waren durch das Internet über speziell eingerichtete Plattformen anbieten. Seither werden sie immer beliebter; statistischen Zahlen zufolge liegt die Wachstumsrate der Onlineshopbranche seit Jahren kontinuierlich im zweistelligen Bereich. Während beispielsweise der in Hamburg ansässige Katalogversandhändler “OTTO” über Jahre hinweg als der weltgrösste Versandhändler galt, überholte ihn der aus den USA stammende Onlineversandhändler “AMAZON” binnen wenigen Jahren. Für Marktbeobachter kommen die Zahlen über die rasche Verbreitung und Beliebtheit der Onlineshops nicht überraschend. Denn im direkten Vergleich mit traditionellen Einkaufsladen bietet ein Onlineshop einfach mehr Vorteile.

Der nächste Laden nur wenige Klicks weit entfernt

An erster Stelle steht die wesentlich grössere Auswahl an Produkten, mit der kein Einkaufsladen mithalten kann. Für eine möglichst grosse Produktauswahl müssten Verbraucher in der Stadt mehrere Läden aufsuchen und durchforsten, um endlich fündig zu werden, was zeitaufwendig und mühsam ist. Beim Einkaufen im Internet ist dies anders; hier liegt der nächste Onlineshop nur wenige Klicks weit entfernt. Dabei lassen sich auch individuell angefertigte Produkte finden, wie zum Beispiel bei einem Postershop. Hier werden eigene Aufnahmen online an den Postershop geschickt, der dann diese entsprechend den individuellen Wünschen des Auftraggebers als Poster anfertigt. Extrawünsche wie spezielle Rahmen oder Bildverarbeitungen lassen sich beim Bestellvorgang aufgeben.

Onlineshops – ohne Risiko im Internet einkaufen?

Onlineshopps für KunstdruckeWer bisher den Einkauf im Internet scheute, weil die gelieferte Ware von der Beschreibung abweichen könnte, kann sich immer noch auf sein Widerrufsrecht berufen – sofern der Onlineshopbetreiber es überhaupt anbietet. Denn anders als es in der EU der Fall ist, gilt in der Schweiz keine Pflicht, Verbrauchern ein Widerrufsrecht anzubieten. Das Widerrufsrecht erlaubt dem Verbraucher, binnen zwei Wochen die Ware ohne Nennung von Gründen an den Verkäufer zurückzuschicken, der dann den Kaufpreis erstatten muss. Laut einem Bericht der “NEUEN ZÜRICHER ZEITUNG” gibt es mittlerweile Bemühungen, ein Widerrufsrecht auch in der Schweiz einzuführen. Unabhängig von der Rechtslage bieten schon heute viele Onlineshops aus der Schweiz freiwillig ein Widerrufsrecht an.

Bei Onlineshops einkaufen wann und wo immer ich will

Ein weiterer, vor allem für Berufstätige nicht zu verachtender Vorteil beim Einkaufen im Internet ist, dass hier keine Ladenöffnungszeiten herrschen. Bestellungen können jederzeit und an allen Tagen im Jahr aufgegeben werden. Bearbeitet werden können sie aus gesetzlichen Gründen selbstredend nur an Werktagen. Es sind Vorteile wie diese, weshalb der Onlineshop mittlerweile aus dem Internet kaum noch wegzudenken ist. Einem Bericht der “Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen Zeitung” (kurz: HNA) zufolge findet das Einkaufen im Internet vor allem bei älteren Verbrauchern, die bisher das Internet mieden, immer Anklang. Die “HNA” schreibt, dass keine Gruppe der Interneteinkäufer in den letzten fünf Jahren stärker gewachsen ist als die der Über-45-Jährige. Das ist insoweit beachtlich, als dass diese Gruppe bisher das Internet – und damit auch den Einkauf bei Onlineshops – mied.

About the Author:

Im Techno Art Shop bieten wir Kunstdrucke, Poster und Taschen mit Motiven aus der Techno Szene an. Im Techno Art Blog geht es um Themen, die etwas mit Techno-Kunst zu tun haben, es werden Künstler vorgestellt, sowie auf die Geschichte der Kunstrichtung eingegangen. Es werden Onlineshops vorgestellt und auf Ausstellungen und sonstige Techno-Anlässe verwiesen.

Leave A Comment